Aktuelle Reiseangebote Kontakt und Katalogbestellung Zu den bereits absolvierten Reisen 2013 | 2012 |2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004

Veröffentlichungen von Michael Ladwein

PRAG. GENIUS EINER STADT
Mit Fotografien von Jürg Buess, 420 Seiten, gebunden

In Prag trafen sich über Jahrhunderte hinweg die unterschiedlichsten nationalen und kulturellen Strömungen, die sich mal gegenseitig befruchtend, mal rivalisierend gegenüberstanden. Das mittelalterliche Prag Karls IV., die Blütezeit von Kunst und Wissenschaft unter Rudolf II., spätbarockeVitalität, bürgerliches Selbstbewusstsein und auch die künstlerische Avantgarde des beginnenden 20. Jahrhunderts prägen bis heute die sichtbare wie auch geistige Physiognomie jener «magischen Hauptstadt des alten Europa» (André Breton).
Das Buch führt zu den Schauplätzen jener Ereignisse, die zu Schicksalsmomenten europäischer Geschichte wurden, wo sich die geistige Atmosphäre einer Epoche zu realer Gegenwart verdichtet. Straßen und Plätze, Kirchen und Paläste werden nicht nur kenntnisreich beschrieben, hinter ihrer repräsentativen Schauseite werden jene Persönlichkeiten sichtbar, die Prag in eine Stadt der Literatur, der bildenden Künste, der Musik und der Wissenschaft verwandelt haben.

Buch bestellen

... Neuauflage 2010

CHARTRES - EIN FÜHRER DURCH DIE KATHEDRALE
240 Seiten, durchgehend farbig bebildert, broschiert

Als eines der wenigen gotischen Bauwerke, die je zur Vollendung gelangten, präsentiert sich die Kathedrale von Chartres auch 800 Jahre nach ihrer Entstehung dem Besucher in beinahe unversehrtem Zustand. Dieses reich bebilderte Buch gibt in übersichtlicher Form Einblick in die Geheimnisse eines Bauwerks, das zu den großartigsten Leistungen abendländischer Kunst gehört. Für dieInformation vor Ort bietet es raschen Zugriff auf alles Wissenswerte zu den interessantesten Details, und es lenkt unseren Blick auf viele weitere Einzelheiten, die es noch zu entdecken gilt. Zur Vertiefung philosophischer, theologischer und historischer Hintergründe dienen zahlreiche Exkurse, in denen auch neue und überraschende Einsichten zur Bedeutung und Komposition der Kathedrale und ihrer Kunstschätze enthalten sind.

Buch bestellen

... erweiterte und vollständig überarbeitete Neuauflage!

RAFFAELS SIXTINISCHE MADONNA
Literarische Zeugnisse aus zwei Jahrhunderten

240 Seiten, 5 farbige und zahlreiche s/w-Abbildungen

Ursprünglich als Altarbild für eine Klosterkirche in Piacenza gemalt, gelangte Raffaels Madonna di San Sisto 1754 nach Dresden und beeinflußte in den folgenden Jahrhunderten nicht nur Künstler und Gelehrte, sondern entfaltete auch eine ungeahnte Popularität quer durch alle Schichten der Bevölkerung. Raffaels Madonna fand ihren Platz in den Herzen der Menschen und wurde zur Inspirationsquelle für Generationen von Malern, Schriftstellern, Musikern und Philosophen.
Ausgewählte literarische Fundstücke und Bilddokumente vermitteln die einzigartige Wirkungsgeschichte eines der bedeutendsten Meisterwerke der italienischen Renaissance und bilden zugleich einen Querschnitt durch mehr als zwei Jahrhunderte deutscher Kulturgeschichte.

Buch bestellen

Leonardo Cover ... bereits in 2. Auflage!

LEONARDO. DAS ABENDMAHL
Weltendrama und Erlösungstat

140 Seiten, ca. 75 farbige Abbildungen – mit den Bildern der restaurierten Fassung!

Nach seiner 1999 abgeschlossenen Restaurierung, bei der die originale Bildsubstanz freigelegt und verfälschende Übermalungen entfernt wurden, vermittelt Leonardos Abendmahl dem heutigen Betrachter trotz seines fragmentarischen Zustands erstmals wieder einen Eindruck seines unverwechselbaren Kolorits und der subtilen Gebärdensprache.

Buch bestellen



Schriftenreihe Meridian


Ein Meridian (auch Längengrad genannt) ist die weltumspannende Verbindungslinie der beiden Pole der Erde, und es gibt im Prinzip (fast) unendlich viele solcher möglichen Verbindungslinien, rund um den Globus. Zugleich zeigen diese Meridiane den jeweiligen Höchststand der Sonne auf dieser Linie zwischen den beiden Polen an.

Pole verbindend, weltumspannend, Licht und Wärme in höchster Kraft - kein schlechter Name also für eine Schriftenreihe, die eine Vielfalt von (so hoffe ich) interessanten Themen in rhythmischer Folge (ca. zwei pro Jahr) und in variierendem Umfang vorstellen möchte. Es handelt sich einerseits um (meist bearbeitete) Aufsätze, die in den vergangenen Jahren bereits verstreut erschienen sind, oder auch um Vorträge, die in kleinerem Kreise (vor allem im Rahmen meiner Studienreisen) gehalten worden sind; andererseits um Originalaufsätze, die in dieser Reihe erstmals erscheinen werden.

Es geht dabei nicht um Erzielung von Gewinn, sondern um die möglichst kostendeckende Verbreitung dieser Schriftenreihe. Deshalb ist der Verkaufspreis (eigentlich Schutzgebühr) mit 1,- Euro bewusst sehr niedrig gehalten (durchschnittlich kostendeckend). Wenn Sie diese Schriftenreihe interessiert und Sie etwas für deren Entfaltung überweisen (Bankverbindung auf Anfrage); dann erhalten Sie die bisherigen sowie die folgenden ca. drei Nummern (oder ggf. ad infinitum) zugesandt; bei mehreren Exemplaren oder Nachbestellung entsprechend mehr (dabei kommen allerdings die Versandkosten hinzu: 1,- Euro als Büchersendung innerhalb Deutschlands, 3,- Euro ins Ausland). Sie könnten aber auch mehrere Exemplare zum Verschenken bestellen.


Leonardo Cover meridian 1

»UND WER KÖNNTE WIRKLICH SAGEN, WAS TOD UND WAS LEBEN SEI«
Die Angst vor und die Erlebnisse nach dem Tod im Spiegel der Literatur vom 19. bis zum 21. Jahrhundert

12 Seiten

    

Leonardo Cover meridian 2

EDOUARD SCHURÉ
Der Freund Nietzsches, Wagners, Steiners. Inspirator der Künstler

38 Seiten, 16 meist farbige Abbildungen

    

Leonardo Cover meridian 3

VOM LÄRM DER WELT UND DER MELODIE DER STILLE
Die Angst vor und die Erlebnisse nach dem Tod im Spiegel der Literatur vom 19. bis zum 21. Jahrhundert

15 Seiten

    

Leonardo Cover meridian 4

»NIRGENDS WARS ZUFÄLLIG«
Rilkes Schicksalswende in Spanien

48 Seiten, 15 meist farbige Abbildungen

    

Leonardo Cover meridian 5

RANGI UND PAPATUA
Ein kosmogonisches Märchen der Maori

9 Seiten

    

Folgende Themen (Auswahl) sind für die nächsten Hefte geplant (die Aufzählung entspricht nicht unbedingt der Reihenfolge des Erscheinens):
Wo Abendland und Morgenland sich begegnen: Georgien und Armenien | Michaels-Darstellungen in der romanischen Kunst | Hölderlin und Griechenland | Zur Kunst des frühen Christentums | Zur Kunst des 20. Jahrhunderts | Johannes Daniel Falk, ein Menschenfreund im klassischen Weimar | Die Heilige Weisheit (Sophia) | Goethe und Hafis | Der Zarathustra-Impuls in der Geistesgeschichte | Griechische Wurzeln des Christentums | Buddhismus im Abendland | Taufe und Achtzahl.

Michael Ladwein | Johannes-Keplerstr. 79 | D-75378 Bad Liebenzell | Tel. +49-(0)7052/4230 | ladwein.reisen@t-online.de




Essays und Rezensionen (Auswahl)


zurück zum Seitenanfang